7. Kung Fu Seminar im April 2017


Am 29. - 30.04.2017 fand wieder ein Kung Fu Seminar zum Thema "Das Schwert in der Kampfkunst" statt.


Im Fokus des Lehrganges standen der Stock und der Säbel. Die Teilnehmer übten sich im Umgang mit den Waffen, lernten die Tao Lus und kreierten Kampf Tao Lus. Weiterhin wurde über die Kriegskunst im Allgemeinen von der Antike bis in den 1. Weltkrieg referiert.


Am zweiten Tag versuchten sich die Schüler in der Überwindung eines in der ganzen Halle aufgestellten Parcours. Kästen überwinden, geschicktes Klettern, akrobatische Elemente und punktgenaues Landen waren Bestandteile des Übungsparcours.